Im Mittelpunkt meiner beruflichen Tätigkeit steht die Pädagogik der frühen Kindheit (bis sechs Jahre) im Kontext institutioneller Bildung, Erziehung, Betreuung von Kindern (Krippen, KiTas, Tagespflege). Meine Schwerpunktthemen sind:

 

Modul-Fortbildungen zum Bildungs- und Erziehungsplan Hessen (HBEP)

 

Modul 0:   Bildungsort Kindertagespflege

Modul 1:   Den Bildungs- und Erziehungsplan im Tandem umsetzen.

Modul 12: Kinder unter drei Jahren: Was können und was brauchen sie?

Modul 13: Kinder gestalten mit – Kinderrechte und Partizipation im Alltag.

 

Weitere Fortbildungen, die im Sinne der HBEP-Qualitätspauschalen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration anerkannt sind:

 

Räume professionell gestalten

Spielkompetenz entfalten - von Anfang an

Auf Grundlage des HBEP eine einrichtungsspezifische Konzeption erarbeiten

 

        Konzeptionsentwicklung

        Situationsansatz (QuaSi)

        Raumgestaltung in Krippe und KiTa

        Pädagogik in Krippe und KiTa

        Kinder- und Familienzentrum; intergenerative Pädagogik

        Spielen, Spielkompetenz, Spielmaterial, Spielschemata

        Beobachtung, Dokumentation, Lerngeschichten, Portfolio

        Wertekompetenz, werteorientierte und religiöse Bildung

        Trauerarbeit mit Kindern

        Öffentlichkeitsarbeit, Text- und Schreibwerkstatt

 

Diese Themenbereiche bilden die Grundlage meiner publizistischen Tätigkeit. In diesem Kontext stehe ich auch für Beratungen, Seminare, Workshops, Vorträge, Lesungen,  Podiumsdiskussionen und Interviews zur Verfügung. Weitere Themen sind auf Anfrage möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Margit Franz, Darmstadt